Vorteile von Reiswasser für Gesicht und Haare – Die Geheimnisse des Reiswassers

eingetragen in: Blog 0

Eine alltägliche Zutat, von der Sie keine Ahnung haben, was sie Ihnen bringen kann! Reiswasser ist gut für den Körper, die Haut und sogar für die Haare. Und das verstehen die Chinesen, Japaner und Madagassen sehr gut! Entdecken Sie die Vorteile von Reiswasser, die Sie in Zukunft nicht mehr loslassen werden.

Reiswasser für ihre haut: eigenschaften und vorteile

Reiswasser ist sehr gut für die Haut, denn es ist reich an B-Vitaminen, Mineralien, Zink und Kalium.

Japanische Frauen verwenden Reiswasser seit Jahrhunderten für ihre Hautpflege. Sie wussten bereits um die vielen Vorteile für ihre Haut.

Es hilft, die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen und sorgt für ein angenehmes Gefühl nach dem Abspülen des Gesichts.

Sie ist auch eine Anti-Aging-Hautlotion. Es enthält nämlich viel Inosit, ein Molekül, das die Zellregeneration fördert. Außerdem verlangsamt es die Zellalterung.

Reiswasser kann sogar bei der Behandlung von Akne helfen.

Es verleiht der Haut Glanz und Geschmeidigkeit und hilft bei der Beseitigung von Altersflecken, die sich im Gesicht bilden. Es ist auch ein UV-Schutz.

Aufgrund der darin enthaltenen Para-Aminobenzoesäure wird es in einigen Sonnenschutzmitteln verwendet. Reiswasser spielt eine Rolle als Antioxidans.

Die im Reiswasser enthaltene Stärke hilft, die mit Ekzemen verbundenen Reizungen zu verringern. Und dank seines Vitamin B3 hat er medizinische Eigenschaften.

Es kann auch als Reinigungsmittel verwendet werden. Reiswasser reinigt die Haut. Sie entfernt Unreinheiten und überschüssigen Talg auf der Epidermis, ohne sie zu beschädigen. Seine adstringierenden Eigenschaften tragen dazu bei, die Poren zu verkleinern und die Hautbeschaffenheit langfristig zu verbessern. Noch erstaunlicher ist, dass es, wenn es mit Aloe-Vera-Gel gemischt wird, die mit Sonnenbrand verbundenen Schmerzen lindert.

Wie trage ich reiswasser auf mein gesicht auf?

Die Anwendung ist einfach: Man muss nur das Wasser auffangen, mit dem der Reis gewaschen wurde, oder das Wasser nach dem Kochen auffangen und warten, bis es abgekühlt ist. Tränken Sie einen Wattebausch in diesem Wasser und tragen Sie ihn dann auf Ihr Gesicht auf.

Dieses Wasser sollte mindestens 20 Minuten einwirken, Sie können es aber auch über Nacht auf Ihrem Gesicht lassen. Jetzt muss nur noch gespült werden und voilà!

Reiswasser für die haare: eigenschaften und vorteile

Reiswasser hat auch viele Vorteile für unser Haar. Sie ist seit Generationen eines der Geheimnisse der südostasiatischen und madagassischen Frauen. In einem Spülöl, einer Spülung oder einer Maske verwendet, kann es uns nur zufrieden stellen.

Reiswasser komprimiert die Cuticula, die Schuppenschicht der Haare. Deshalb sind sie so glänzend! Es verleiht den Haarfasern Glanz und beseitigt stumpfes Haar. Die im Reiswasser enthaltene Stärke reduziert Kräuseln und verleiht dem Haar Elastizität.

Es stärkt brüchiges Haar. Es ist nicht bewiesen, dass Reiswasser das Haarwachstum beschleunigt, aber Haare, die schwerer zu brechen sind, wachsen leichter!

Wir können die Reisspülung mit einer Behandlung vergleichen, die Silikone enthält, aber ohne die negativen Auswirkungen! Sorgt für die gleiche Weichheit, ohne das Haar zu schädigen.

Wie wende ich reiswasser auf mein haar an?

Um die Vorteile von Reiswasser zu nutzen, können Sie es zum Ausspülen Ihres Shampoos verwenden. Danach sollten Sie Ihr Haar erneut mit klarem Wasser ausspülen.  Sie können auch sehr gut Reiswasser als Maske auftragen, etwa zwanzig Minuten (oder länger) warten und dann die gesamte Länge abspülen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.