Feuchtigkeitsbooster für die Gesichtshaut: die Vorteile und warum er so nützlich ist

eingetragen in: Blog 0

Ein Feuchtigkeitsbooster ist ein kosmetisches Produkt, das die Wirkung von Hautpflegeprodukten verstärken soll. Es kann jedoch nicht nur als “Booster” eines kosmetischen Produkts verwendet werden, sondern auch als eigenständiges Produkt zur Beseitigung verschiedener Hautunreinheiten. Feuchtigkeitsbooster werden in verschiedene Kategorien eingeteilt, und Sie müssen den richtigen auswählen, um den größtmöglichen Nutzen zu erzielen.

Was ist ein Feuchtigkeitsbooster für das Gesicht?

In manchen Fällen können kosmetische Produkte ihre Eigenschaften nicht optimal entfalten, weil die Epidermis von Natur aus besser vor bestimmten Einflüssen geschützt ist. Die Haut “weigert” sich einfach, die Produktkomponenten tief genug eindringen zu lassen und sie aktiv wirken zu lassen. Genau dafür ist der Feuchtigkeitsbooster da: Er kann wirklich jede Barriere durchbrechen und die Inhaltsstoffe eines anderen Produkts durchlassen. Sie fängt die Wirkstoffmoleküle ein und bringt sie in die tieferen Schichten der Epidermis.

Der Feuchtigkeitsbooster ist immer noch eine Neuheit in der Schönheitsindustrie; er wurde erst vor ein paar Jahren eingeführt und als verbesserter Serumersatz vorgestellt. Im Allgemeinen haben die beiden Mittel – Feuchtigkeitsbooster und Serum für das Gesicht – ähnliche Aufgaben: ein besseres Eindringen der Nährstoffe in die Epidermis, die mit Pflegemitteln gesättigt ist, nach angewendet.

Der Feuchtigkeitsbooster unterscheidet sich jedoch in einigen Punkten von einem “altmodischen” Serum:

Schutz vor Austrocknung – ein Feuchtigkeitsbooster ist besser in der Lage, Feuchtigkeit zu binden, so dass die Möglichkeit einer Austrocknung bei der Anwendung absolut ausgeschlossen ist.

Natürlichkeit – ein echter Feuchtigkeitsbooster enthält keine unnatürlichen Inhaltsstoffe, auch keine Konservierungsstoffe.

Universalität – im Gegensatz zum Serum kann der Feuchtigkeitsbooster nicht nur in Verbindung mit einer anderen Pflege, sondern auch als eigenständiges Produkt verwendet werden.

In der Regel wird es jedoch in Kombination mit Tages- oder Nachtcremes verwendet, so dass diese sofort einziehen und ihre Wirkung entfalten können.

“Enhancer” von Kosmetikprodukten kosten in der Regel viel Geld, sind aber sehr sparsam im Verbrauch – meist reicht ein Tropfen für eine Anwendung.

Feuchtigkeitsbooster – Vorteile

Die positiven Eigenschaften der Booster werden durch die Besonderheiten des jeweiligen Produkts bestimmt. Natürlich kann jeder von ihnen die Wirkung eines bestimmten kosmetischen Mittels verstärken, aber wenn wir seine Leistung als eigenständiges Produkt betrachten, wird die Spezifität hier von entscheidender Bedeutung.

Im Großen und Ganzen werden alle Feuchtigkeitsbooster in 5 Typen eingeteilt:

Feuchthaltemittel. Sie können die Probleme der trockenen Haut schnell und dauerhaft lösen, Peeling, Spannungsgefühl und Überempfindlichkeit beseitigen.

nahrhaft. Sie sollen die Haut aktiv mit wichtigen Nährstoffen sättigen und lassen fahle Haut gesund und strahlend aussehen.

Schutzmaßnahmen. Die Verwendung dieser Feuchtigkeitsbooster ist besonders wichtig, wenn die Haut ungünstigen Umwelteinflüssen ausgesetzt ist: Hitze, Kälte, Temperatur- und Feuchtigkeitsschwankungen, starker Wind, Arbeit in einer Werkstatt usw.

Diejenigen, die Unvollkommenheiten bekämpfen. Dazu gehören verschiedene Probleme, die typisch für fettige Haut sind – Akne, Pickel usw. -, aber auch andere, speziellere Fälle: Couperose, Pigmentierung, Post-Akne.

Verjüngungskur. Hochwertige Feuchtigkeitsbooster-Revitalisierer werden in ihrer Wirkung mit einer kompletten Konturverjüngung verglichen, da sie eine Rekordmenge an Hyaluronsäure, Peptiden und so genannten Wachstumsfaktoren enthalten. Bei regelmäßiger und längerer Anwendung werden die Falten aufgefüllt, was zu einem jüngeren und strafferen Gesicht und einer festeren und elastischeren Haut führt. Beachten Sie jedoch, dass ein Feuchtigkeitsbooster immer noch eher eine Zusatzbehandlung als eine Ganzkörperbehandlung ist, so dass Sie sich für verjüngende Ergebnisse nicht darauf verlassen sollten.

Der Feuchtigkeitsbooster der Marke Awicos zum Beispiel hilft, alle Hautunregelmäßigkeiten zu korrigieren, sogar oberflächliche Narben. Alles in allem gibt es für jedes Problem eine Lösung, aber das Wichtigste ist, dass Sie Ihre Haut verstehen und wissen, wo sie Hilfe braucht.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.