Richtiges Auftragen von Reinigungsschaum – Eine Technik, die eine gute Reinigung gewährleistet

eingetragen in: Blog 0

Um die Poren wirksam zu reinigen, muss man natürlich nicht nur hochwertige Kosmetika verwenden, sondern auch wissen, wie man sie in der Praxis anwendet.

Wie wird der Reinigungsschaum aufgetragen?

Es sei darauf hingewiesen, dass dieses kosmetische Mittel unbedingt abgespült werden muss.

Damit der Reinigungsschaum so wirksam wie möglich ist, sollten Sie die folgenden Anweisungen zum Waschen Ihrer Haut befolgen:

– Spülen Sie Ihr Gesicht mit warmem Wasser ab oder tauchen Sie es in Thermalwasser.

– Drücken Sie eine kleine Menge Schaum auf Ihrer Handfläche aus.

– Sanft in das feuchte Gesicht einmassieren, dabei alle Gesichtspartien bearbeiten, die Augenpartie aussparen und besonders auf die T-Zone (Stirn, Nase, Kinn) achten.

– Einige Sekunden lang auf dem Gesicht lassen.

– Gründlich mit lauwarmem Wasser abspülen.

– Verwenden Sie ein Gesichtswasser oder eine Lotion.

Der Gesichtsschaum kann 1-2 Mal pro Tag verwendet werden, während der morgendlichen und / oder abendlichen Reinigung.

Wozu dient der Gesichtsschaum?

Es gibt keine Einschränkungen bezüglich des Hauttyps, um den Reinigungsschaum zu verwenden, er ist für alle geeignet, auch für problematische, Mischhaut und empfindliche Haut. Die Grundfunktionen des Produkts sind:

– Waschen, Reinigen;

– Entfernung von leichtem (nicht hartnäckigem!) Make-up, auch von den Augen.

Ergänzende Funktionen sind feuchtigkeitsspendend und erweichend.

Vorteile von Gesichtsschaum

Vorteile eines kosmetischen Mittels:

– Entfernt wirkungsvoll alle Unreinheiten von der Hautoberfläche.

– Wirkt sehr sanft, zart, bricht nicht den Hydrolipidfilm der Haut, verursacht keine mechanischen Schäden: der zarte Reinigungsschaum erfordert keine übermäßige Reibung.

– Trocknet die Haut nicht aus und verursacht keine Reizungen.

– Pflegt die Haut: beruhigt, lindert Reizungen, spendet Feuchtigkeit, enthält nährende und straffende Elemente, die die Haut beim Waschen pflegen.

– Geeignet zum Entfernen von Augen-Make-up.

– Geeignet für alle Hauttypen, auch für problematische und fahle Haut.

– Enthält zusätzliche Inhaltsstoffe, die speziell für einen bestimmten Hauttyp oder ein bestimmtes Alter entwickelt wurden, um Unvollkommenheiten zu korrigieren.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.